Sonntag
Jun032018

DBPLUS c/o webtelligence auf dem SOUG Day in Baden/Schweiz

Am Donnerstag, den 14. Juni 2018 trifft sich die Schweizer Oracle Datenbank-Community im einzigartigen Ambiente des Trafo in Baden, dem Treffpunkt für Visionäre und Pioniere um sich auf dem SOUG Day zu aktuellen Oracle-Themen auszutauschen.

Ein Tag – vier Streams – 24 Vorträge: Ein innovatives Konferenzprogramm wartet auf Sie. Erfahren Sie alles rund um die Themen Datenbank, Cloud, Infrastruktur, Development, Soft Skills und Digitalisierung. Seien Sie dabei! Anmeldung unter https://soug.ch

In unserem Vortrag über das SQL Query Performance Monitoring und Analyse und zeigen wir an konkreten Praxisbeispielen wie man mit dem DBPLUS Performance Monitor™ Werkzeug und seiner intuitiven grafischen Oberfläche:

unter abertausenden von SQL-Abfragen die Wesentlichen hinsichtlich CPU, Buffer Gets oder auch physischen Reads zu einem spezifischen Zeitpunkt oder über Zeit identifiziert

  • sich verändernde Ausführungsplänen auffinden und über Zeit historisch analysieren lassen
  • Abfragen identifizieren welche heute erstmalig ausgeführt wurden und somit neu auftraten
  • die verursachenden Abfragen für eine Lastspitze zu einem bestimmten vergangenen Zeitpunkt findet
  • alle Abfragen auflistet, die einen bestimmten Index oder Tabelle nutzen
  • Lastprofile historisch in Sekunden vergleichen und visualisieren kann
  • Buffer Latches, Row Cache Objects oder sich der Latch Library Cache analysieren lässt
  • das denn überhaupt ohne das Oracle Diagnostics- oder Tuning-Pack macht
  • das auch in der Standard Edition bewerkstelligt

Geschäftsführer Michael Roedeske gibt in seine Vortrag konkrete Antworten.

An unserem Sponsorenstand zeigen wir Ihnen außerdem den DBPLUS Data Replicator™. Er ermöglich Lasttrennung durch Echtzeit-Datenreplikation zwischen OLTP Oracle Datenbanken als Quellsystem und Oracle, PostgreSQL oder Microsoft SQL Server Datenbanken als OLAP Zielsystem für Reporting- oder Konsolidierungszwecke. Eine Besonderheit der Software ist, dass Replikationen fast ohne spürbare Performance-Belastung erfolgen. Dies macht das Tool zur optimalen Lösung für Migrationen, Integrationen, Konsolidierungen, Upgrades, Datenverteilung oder auch Data Warehouses. Unsere Mitbewerber schlagen wir in Punkto Kosten als auch Performance sowie einfacher Konfiguration und Verwaltung mit durchgängiger grafischer Oberfläche.

webtelligence vertreibt DBPLUS im deutschsprachigen Raum exklusiv

Die webtelligence IT consulting GmbH arbeitet seit 2016 mit DBPLUS zusammen. Das Produktportfolio des erfahrenen polnischen Softwareherstellers wird durch webtelligence in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv vertrieben. Bereits namhafte Kunden nutzen die Lösungen für die Performance-Überwachung und -Optimierung im Bereich von Microsoft SQL Server- und Oracle-Datenbanken.

Freitag
Apr272018

DBPLUS c/o webtelligence als Aussteller und Referent auf der DOAG Datenbank Konferenz 2018 in Düsseldorf

Am Montag, den 14. und Dienstag, den 15. Mai 2018 trifft sich die Oracle® Datenbank-Community im Van der Valk Hotel Düsseldorf auf der DOAG Datenbank Konferenz, um Neuigkeiten, Wissen und Gedanken auszutauschen.

Es erwarten Sie zwei Tage lang geballtes Datenbank-Wissen und interessanter Austausch mit Gleichgesinnten. Die Eröffnungskeynote steht schon fest: Eric Grancher, CERN, wird Näheres über die Datenbank am CERN berichten. Weiterhin geht er auf die Oracle-Datenbank und weitere, skalierbare Hadoop-basierte Deployments ein. Es erwarten Sie im Weiteren knapp 60 Fachvorträge zur Oracle-Datenbank. Neben klassischen Datenbank-Themen wie Administration, Multitenant oder Hochverfügbarkeit sind erstmals auch die Themen "Datenschutz" und "Hybdride Architekturen" mit von der Partie.

Wir berichten in einem Vortrag aus der Praxis eines Kundenprojektes zum Thema Lasttrennung durch Echtzeit-Datenreplikation zwischen OLTP Oracle Datenbanken als Quellsystem und Oracle, PostgreSQL oder Microsoft SQL Server Datenbanken als OLAP Zielsystem für Reportingzwecke. Erfahren Sie welche Leistungssteigerung und Lizenzoptimierung durch den Einsatz der kostengünstigen, leicht einzurichtenden und wartenden DBPLUS Data Replicator™ Software erreicht werden kann.

An unserem Sponsorenstand zeigen wir Ihnen live unseren DBPLUS Performance Monitor™ - eine neue Philosophie des Datenbank-Monitorings und Analyse. Im Rahmen einer permanenten Überwachung können Einbrüche bei der Performance innerhalb kürzester Zeit bis auf Ebene einzelner SQL-Statements nachvollzogen und visualisiert werden. Diese Präzision ermöglicht wiederum eine äußerst gezielte Fehlerbehebung und Optimierung. Insgesamt lässt sich hierdurch der Bedarf an Ressourcen, Oracle-Lizenzen und Hardware langfristig reduzieren. Zudem wird eine dauerhafte Performance-Stabilisierung erreicht.

Anmeldung und weitere Informationen unter https://datenbank.doag.org

webtelligence vertreibt DBPLUS im deutschsprachigen Raum exklusiv

Die webtelligence IT consulting GmbH arbeitet seit 2016 mit DBPLUS zusammen. Das Produktportfolio des erfahrenen polnischen Softwareherstellers wird durch webtelligence in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv vertrieben. Bereits namhafte Kunden nutzen die Lösungen für die Performance-Überwachung und -Optimierung im Bereich von Microsoft SQL Server- und Oracle-Datenbanken.

Weitere Informationen auf www.webtelligence-itc.net

Freitag
Apr132018

Vortrag auf dem Berliner PASS Data Platform Usergrouptreffen am 19. April 2018 in der Microsoft Digital Eatery

PASS Deutschland e.V. ist die deutsche Microsoft Data Platform Community und bietet Ihren Mitgliedern und Interessierten Anwendern der Microsoft Datenbank Technologien Angebote, um die taktischen und strategischen Ziele ihrer Organisation beim Einsatz der Microsoft Data Platform zu erreichen. Das Vereinsangebot umfasst eine Vielfalt einzigartiger Qualifizierungsmöglichkeiten, darunter Anwenderkonferenzen, spezielle Web-Angebote, einmalige Gelegenheiten zu beruflichem Networking sowie die direkte Vertretung gegenüber Microsoft. Regional-gruppen in Deutschland organisieren meist monatliche Treffen zu verschiedenen Themen, mit wechselnden Sprechern und zum Networking. 

Weiterbildung bei Fingerfood und Freigetränk in der Digital Eatery

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 19. April 2018 um 19 Uhr in der Digital Eatery im Erdgeschoss von Microsoft Berlin; einem experimentellen Treffpunkt wo Café, Co-Working, Gaming und digitaler Lifestyle verschmelzen statt. Wir laden Sie zu Fingerfood aus dem Hause Fuchs + Gans Catering sowie einem kostenfreien Getränk Ihrer Wahl ein.

DBPLUS als Sprecher zum Thema SQL Query Performance Monitoring und Analyse

Die Remshaldener webtelligence IT consulting GmbH vertreibt die Produkte von DBPLUS exklusiv im deutsch-sprachigen Raum. Geschäftsführer Michael Roedeske wird sich im Rahmen eines Vortrags ab 19 Uhr mit der Software DBPLUS Performance Monitor™ beschäftigen. „Ich freue mich darauf, das SQL Query Performance Monitoring und die Analyse mit dem DBPLUS Performance Monitor™ anhand konkreter Praxisbeispiele zu präsentieren, betont der Datenbankexperte.

Der Vortrag gibt unter anderem Aufschluss darüber, wie unter Tausenden SQL-Abfragen zielgerichtet diejenigen identifiziert werden, welche die Performance belasten. Das Auffinden veränderter Ausführungspläne, das Identifizieren von Zusammenhängen zwischen Tabellen und Abfragen und historische Lastprofilvergleiche sind ebenfalls Bestandteile der Präsentation. „Ich werde außerdem aufzeigen, wie bereits ab SQL Server Version 2005 ohne den Query Store instanzweite, datenbankübergreifende Analysen ohne T-SQL in einer intuitiven grafischen Oberfläche realisierbar sind“, so der webtelligence-Geschäftsführer.

Die Teilnahme an diesen Treffen ist kostenlos und auch für Nicht-Mitglieder geöffnet.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:

https://www.meetup.com/de-DE/PASS-Usergroup-Berlin/events/248431093/

https://www.sqlpass.de/events/rg-berlin-april-2018-sql-server-mit-dbplus-extent-and-page-management/#general

Mittwoch
Feb142018

DBPLUS c/o webtelligence als Aussteller und Referent auf der DOAG/Oracle Data Analytics Konferenz 2018 in Brühl

Die Data Analytics 2018, welche bisher als „Oracle Data Warehouse Konferenz“ bekannt war, findet in diesem Jahr am 19. und 20. März im Phantasialand Brühl statt und steht im Zeichen der Digitalisierung. DBPLUS vertreten durch webtelligence engagiert sich als Aussteller und wird mit einem Vortrag zum Thema Echtzeit-Datenreplikation präsent sein.

Alles dreht sich um Daten

Bei der zweitägigen „Data Analytics 2018“ handelt es sich um eine gemeinsame Community- und Anwenderkonferenz von DOAG und Oracle. Das diesjährige Motto lautet „Daten als Motor der Digitalisierung“. Entsprechend stehen Themenfelder im Fokus, die aktuell das Geschehen bestimmen. Zu nennen wären beispielsweise Big Data, Cloud, Advanced Analytics und Data Warehousing. Geprägt ist die Veranstaltung durch praxisnahe Vorträge und ausgiebigen Erfahrungsaustausch.

Im Zuge voranschreitender Digitalisierungsprojekte in Unternehmen gewinnt ein effizientes Datenmanagement zunehmend an Bedeutung. Auch Oracle-Datenbanken sind hiervon selbstverständlich nicht ausgenommen. An dieser Stelle setzt das Produktportfolio des spezialisierten Softwareherstellers DBPLUS, welcher als Sponsor und Aussteller auf der Konferenz vertreten ist, an. Das Unternehmen entwickelt Tools zur Performance-Überwachung von Datenbanken und zur Datenreplikation.

Vortrag zur Echtzeit-Datenreplikation 

Die Teilnehmer der Data Analytics 2018 haben die Möglichkeit, aus über 30 praxisrelevanten, attraktiven Vorträgen auszuwählen. Auch Michael Roedeske, der sich mit seiner webtelligence IT Consulting GmbH für den Vertrieb von DBPLUS-Produkten im deutschsprachigen Raum verantwortlich zeichnet, wird referieren. Sein Vortrag behandelt die Echtzeit-Datenreplikation zur Leistungssteigerung und Lizenzoptimierung durch Trennung von OLTP- und OLAP-Arbeitslast. Anhand eines Praxisberichts auf Basis von Kundenprojekten zeigt der webtelligence-Geschäftsführer auf, welche Vorteile durch den Einsatz der Software DBPLUS Data Replicator™ entstehen. In seinen Beispielen dienen OLTP-Oracle-Datenbanken als Quellsystem und Oracle-, PostgreSQL- oder Microsoft-SQL-Server-Datenbanken als OLAP-Zielsystem für Reportingzwecke. Eine Besonderheit liegt unter anderem darin, dass die Replikation annähernd ohne Performance-Beeinträchtigung und doch niedriger Latenz erfolgt.

Freitickets verfügbar

webtelligence vergibt Freitickets zur Teilnahme im Wert von 156 Euro. Berücksichtigt werden die ersten fünf Rückmeldungen, die per E-Mail an info-de@dbplus.tech eingehen. Für Interessierte ist daher Eile geboten.

Anmeldung und weitere Informationen: https://analytics.doag.org

Donnerstag
Jan252018

webtelligence/DBPLUS als Sponsor auf der SQLBits 2018 in London

Bei der SQLBits handelt es sich um die größte SQL-Server-Konferenz in Europa. Über 1.200 Teilnehmer aus mehr als 28 Ländern tauschen sich im Rahmen der Veranstaltung über die neusten Entwicklungen, Lösungen und Best Practices aus. DBPLUS ist in diesem Jahr erstmalig als Silber-Sponsor vertreten.

Premium-Event mit umfangreichem Programm

Die viertägige Konferenz SQLBits findet im Zeitraum vom 21. bis 24. Februar 2018 in London statt. Das beeindruckende Zahlenmaterial lässt bereits darauf schließen, wie hoch der Mehrwert für Teilnehmer ist: In mehr als 170 Fachforen und über 10 Stunden Best-Practice-Austausch besteht die Möglichkeit, einen enormen Know-how-Transfer zu realisieren. DBPLUS unterstützt das Event als Silber Sponsor und bringt Expertenwissen im Bereich der Datenbanküberwachung, -optimierung und -replikation ein.

In mehreren Ländern Europas, unter anderem in der DACH-Region, werden DBPLUS-Produkte bereits erfolgreich von namhaften Unternehmen eingesetzt. Nun sollen weitere folgen. „Wir nutzen unsere Präsenz auf dem europäischen SQL-Server-Premium-Event zur strategischen Erweiterung unseres internationalen Vertriebspartnernetzwerks“, so Grzegorz Wrzosek, Business Development Manager von DBPLUS.

Performance-Überwachung und Datenreplikation im Fokus 

Basierend auf über 15 Jahren Erfahrung hat DBPLUS ein Software- und Serviceportfolio für Datenbank-Performance und gezielte Fehlerbehebung entwickelt. Eines der beiden Kernprodukte ist DBPLUS Performance Monitor™. Das Produkt ermöglicht ein permanentes Monitoring der Leistung von SQL-Server-Datenbanken. Performance-Einbrüche können mithilfe der Software annähernd in Echtzeit identifiziert und behoben werden. Die zweite Lösung im Portfolio trägt den Namen DBPLUS Data Replicator™. Es handelt sich hierbei um ein Werkzeug zur Online-Datenreplikation zwischen Datenbanken. Unterstützt werden unter anderem Oracle-Datenbanken, Microsoft SQL Server und PostgreSQL. Die Besonderheit: Während des Replikationsprozesses entsteht kaum eine Zusatzbelastung, wodurch das Produkt äußerst vielseitig einsetzbar ist.

Diesjähriges Motto: It’s magic 

Die DBPLUS-Produkte sorgen beim Anwender immer wieder für positives Erstaunen, passend zum diesjährigen SQLbits Motto „It’s magic“. „Auf unserem Stand verzaubert nicht nur unsere Software. Wir freuen uns, den deutschen Jugendmeister der Zauberkunst, Nikolai Striebel als Show-Act auf unserem Stand begrüßen zu dürfen“, freut sich Michael Roedeske, verantwortlich für die Bereiche International Marketing and Sales bei DBPLUS. Der 19-jährige Zauberkünstler verspricht eine moderne Interpretation der Magie und entführt seine Zuschauer mit Comedy und Geschichten in eine andere Welt.