« webtelligence auf der SQLbits 2017 SQL Server Konferenz in Telford, UK | Main | Cumulative Update #2 for SQL Server 2016 SP1 released »
Donnerstag
Mrz232017

webtelligence IT consulting GmbH und DBPLUS intensivieren Partnerschaft

Bereits im Juli 2016 gab die Remshaldener webtelligence IT consulting GmbH eine Zusammenarbeit mit dem spezialisierten Softwarehersteller DBPLUS aus Polen bekannt, nun soll die Partnerschaft ausgebaut werden. Im Rahmen der CeBIT 2017 unterzeichneten die Geschäftsführer Dariusz Markowski (DBPLUS) und Michael Roedeske (webtelligence) auf dem Stand der Polish Agency for Enterprise Development entsprechende Verträge.

webtelligence erhält die exklusiven Vertriebs- und Distributionsrechte für die deutschsprachigen Länder Deutschland, Österreich und Schweiz. Im Portfolio befinden sich die Produkte DBPLUS Performance Monitor™ und DBPLUS Data Replicator™. Zudem übernimmt der auf Microsoft SQL Server Datenbankplattformen spezialisierte Dienstleister den technischen Support für beide Lösungen. Die Leistungspalette wird weiterhin DBPLUS-Services zur Optimierung von Oracle® and Microsoft™ SQL Server® Datenbanken umfassen.

Performance-Überwachung und kostengünstige Datenreplikation

DBPLUS und webtelligence verfügen über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Monitoring, Fehlerbehebung und Performance-Steigerung im Datenbankumfeld. Das erste der beiden Kernprodukte ist DBPLUS Performance Monitor™, eine einzigartige Software, welche die permanente Überwachung der Leistung von SQL Server Datenbanken ermöglicht, wodurch Performanceeinbrüche annähernd ohne Zeitverzug identifiziert werden können. Durch die hohe Genauigkeit der Überwachung können etwaige Engpässe gezielt eliminiert werden. Entsprechende Performanceoptimierungen können entweder durch die IT-Mitarbeiter des Softwarekunden selbst durchgeführt, oder den Experten der DBPLUS und webtelligence überlassen werden.

Neu hinzu gekommen ist die exklusive Partnerschaft hinsichtlich der zweiten Lösung DBPLUS Data Replicator™. Es handelt sich hierbei um ein neues und kostengünstiges Tool, mit dem Daten online zwischen Datenbanken repliziert werden können. Vorteilhaft ist hierbei insbesondere, dass dies ohne eine signifikante zusätzliche Belastung erfolgt. Hierdurch eignet sich die Replikationssoftware für zahlreiche Anwendungen wie Datenmigrationen, -integrationen und -konsolidierungen, Upgrades, Data Warehouses oder Datenverteilung.

DBPLUS-Services ebenfalls Teil der Partnerschaft

Neben der Entwicklung von Überwachungs- und Replikationssoftware werden verschiedene Services zur Datenbankoptimierung angeboten. Besonderer Beliebtheit erfreut sich „Performance on Demand“, eine Dienstleistung, in deren Rahmen eine tief greifende Leistungsoptimierung von Oracle- oder Microsoft SQL-Datenbanken erfolgt. Ziel ist eine dauerhafte Minimierung von Server-Ausführungszeiten. Der Service „Performance Management“ richtet sich in erster Linie an Kunden, welche häufig neue Software-Funktionalitäten umsetzen, und Leistungsprobleme vermeiden möchten. Entsprechende Servicevereinbarungen umfassen eine Rundum-Betreuung einschließlich der vollen Verantwortung für die Datenbank-Performance-Ebene. Abgerundet wird das Portfolio durch Zusatzdienstleistungen wie Datenbank-Diagnose und -monitoring, Support von Migrationen sowie Kapazitäts- und Ressourcenplanung für Datenbanken.