« Gewinner unserer Verlosung auf dem mbuf Jahreskongress 2017 | Main | webtelligence IT consulting GmbH als Sprecher und Aussteller auf dem mbuf Jahreskongress 2017 vertreten »
Mittwoch
Mai102017

webtelligence zeigt DBPLUS Performance Monitor™ auf dem SQLSaturday Rheinland

Beim SQLSaturday handelt es sich um eine kostenfreie, eintägige Konferenz, welche am Samstag, den 10. Juni 2017 bereits zum 605. Mal stattfindet. Veranstaltungsort ist diesmal die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin. Das Event richtet sich an Professionals im Bereich SQL Server und darüber hinaus auch an Interessierte, die mehr zu den Themenfeldern Microsoft SQL Server und Microsoft Data Platform erfahren möchten. Ursprünglich stammt der SQLSaturday aus den USA, wird jedoch mittlerweile auf der ganzen Welt veranstaltet. Die Sprecher kommen aus dem nationalen und internationalen SQL-Server-Umfeld und vermitteln ihr spezialisiertes Wissen. Auch die Remshaldener webtelligence IT consulting GmbH nimmt teil und nutzt die Gelegenheit, sich mit Interessierten auszutauschen. Sie ist als Silber-Sponsor vertreten und zeigt ihr Produktportfolio „DBPLUS“.

DBPLUS Performance Monitor™ im Fokus

Eines der Kernprodukte der webtelligence IT consulting GmbH ist die in Polen entwickelte Software DBPLUS Performance Monitor™ - eine Lösung für die permanente Performance-Überwachung von SQL Server-Datenbanken. Der Softwarehersteller DBPLUS, welcher bereits auf über 15 Jahre Erfahrung im den Bereichen Performance-Optimierung und Fehlerbehebung zurückblickt, ist seit etwa einem Jahr Partner von webtelligence. Die Funktionsweise von DBPLUS Performance Monitor™ ist annähernd einzigartig. Mit dem Werkzeug ist es möglich, Performanceeinbrüche auf eben einzelner SQL-Statements innerhalb kürzester Zeit zu identifizieren. Ein wesentliches Leistungsmerkmal der Softwarelösung ist also die absolute Genauigkeit, welche eine gezielte Fehlerbehebung ermöglicht. Nutzer des DBPLUS-Tools profitieren langfristig durch einen geringeren Bedarf an Ressourcen. Durch eine dauerhafte Stabilisierung der Performance lassen sich sowohl der Bedarf an SQL-Server-Lizenzen als auch die Hardwarekosten senken. In Summe dürfte das DBPLUS-Portfolio demnach insbesondere für SQLSaturday-Besucher interessant sein, die sich näher mit den Themen Performanceüberwachung und -optimierung auseinandersetzen möchten.

Weitere DBPLUS-Lösungen 

webtelligence ermöglicht Kunden aus dem deutschsprachigen Raum nicht nur den Zugang zur Lösung DBPLUS Performance Monitor™. Die Produktpalette umfasst auch die Software DBPLUS Data Replicator™, ein Werkzeug zur optimierten Online-Datenreplikation zwischen Oracle und Microsoft SQL Server Datenbanken. Innovativ ist hierbei insbesondere, dass die Replikation annähernd ohne spürbare Belastung erfolgt. Entsprechend eignet sich die Lösung für Migrationen, Integrationen, Konsolidierungen, Upgrades, Datenverteilung oder auch Data Warehouses.